Alljährlich im Januar findet in Düsseldorf die PSI statt. Sie gilt als europäische Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft und macht es möglich Trends der Branche zu erkennen und sich Inspiration zu holen. Auch wir waren dieses Jahr (wie auch im Vorjahr) natürlich auf der PSI und haben für Sie einige neue Produkte zusammengestellt.

Nachhaltigkeit ist DER Trend!

Im vergangenen Jahr waren die nachhaltigen und umweltfreundlichen Artikel bereits in aller Munde, aber dieses Jahr sieht es nach einem echten Durchbruch aus. Die Nachfrage nach nachhaltigen und auch vegetarischen/veganen Produkten wird immer größer und die Werbeindustrie stellt sich darauf ein. So werden für viele Materialien Alternativen gesucht und sind in großem Ausmaß vorhanden. Das sind z.B. Einkaufswagenchips aus Holz oder anderen Materialien, veganes Lippenbalsam, Notizbücher aus Kaffeeresten und viele Artikel aus Weizenstroh, Kork oder Bambus.

 

Ob eventuell auch Greta ihren Teil dazu beigetragen hat, vermögen wir nicht zu sagen, sicher ist jedoch, dass das Verbot der Einwegplastik der EU damit zu tun hat. Ab dem kommenden Jahr 2021 gilt in der gesamten EU dieses Verbot, bei den Österreichern bereits seit Januar 2020. So finden viele Plastikartikel der Branche nun ihr nachhaltiges Pendant. Dies gilt z.B. für Plastikstrohhalme, die nun durch Metall-, Glas- oder Bambushalme ersetzt werden oder Obst- und Gemüsebeutel aus Baumwolle, die die Einwegplastiktütchen ersetzen.

 


 

Das schmeckt nach mehr!

Ein richtig geschmackvolles und gesundes Produkt! Wir meinen kleine Würfel, die ihr Trinkwasser mit Geschmack versetzen. Der Hersteller hat gerade diese Form gewählt, da er Kuben als die schönste geometrische Form empfindet. Davon abgesehen, dass sie in dieser Form ohne Probleme in die Öffnung einer jeden Trinkflasche passen. Derzeit gibt es sechs verschiedene Geschmacksrichtungen und die Verpackung kann komplett im eigenen Layout erstellt werden. Ein weiterer toller Artikel für Kampagnen rund um Gesundheit und Nachhaltigkeit.

 


 

Echt smart fürs Handy!

Handyketten gibt es viele, doch bisher war man immer von verschiedenen Ketten pro Handymodell abhängig. Diese Kette löst das anders. Anstatt mit einer Hülle, wird das Smartphone mit einem Gummiband umschlossen. Im Einzelhandel findet der Artikel bereits reissenden Absatz, aber nun erobert er auch den Werbeartikelmarkt. Es gibt ihn in verschiedenen Farben und ab einer bestimmten Abnahmemenge sogar in einer Wunschfarbe. Außer der Nutzung als Handykette, lässt sich in der Gummivorrichtung in einem Zusatzfach auch eine Karte - wie eine EC-Karte - aufbewahren. Ein ideales Giveaway für Ihre Kunden auf Messen oder Marketingkampagnen.

 


 

Portemonnaie aus Tyvek

Ein auffallender und umschwärmter Artikel der Messe waren die Portemonnaies aus Tyvek. Tyvek ist ein registrierter Vliesstoff aus Polyethylen, der zwar eine sehr hohe Dichte besitzt, aber dabei auch extrem biegsam ist. Er verhält sich Papier sehr ähnlich und ist dennoch viel strapazierfähiger. Zum Beispiel sind die Eintrittsbänder auf Konzerten häufig aus diesem Material gemacht. Der Hersteller gibt verschiedene Möglichkeiten zum Recycling an. Die Portemonnaies sind vollständig im eigenen Layout bedruckbar, so dass viele Informationen kommuniziert werden können.

 


 

Von diesem Kaffee bleibt kein Krümel übrig...

Möchten Sie einen Keks zu Ihrem Kaffee? Diese Frage erübrigt sich mit diesem Artikel. Dieser Kaffeebecher ist nämlich aus Kuchenteig und damit essbar! Genießen Sie zuerst Ihren und essen Sie dann einfach den Becher auf. Ein überraschendes und einzigartiges Produkt, das wirklich anders ist. Dabei ist es natürlich auch überaus umweltfreundlich, denn es bleibt kein Abfall übrig. Der Keksbecher kann mit einem Logo versehen werden und ist somit ideal für Firmenevents oder Messen.

 


 

 Benötigen Sie mehr Informationen über die obenstehenden Artikel? Oder können wir Ihnen mit anderen Vorschlägen weiterhelfen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an info@compacon.de oder rufen Sie uns gerne an: 02152 896 333.

Sie wollen regelmäßig informiert werden?

Wir informieren Sie gerne persönlich regelmäßig über Neuerungen auf dem Werbemarkt.

Kontakt!

Kontaktieren Sie uns!